Ross Ulbricht verwendet Elliot-Wellen, um die Flugbahn von Bitcoin hinter Gittern vorherzusagen


 Ross Ulbricht verwendet Elliot-Wellen, um die Flugbahn von Bitcoin hinter Gittern vorherzusagen

Ross Ulbricht, der wegen angeblicher Führung des Seidenstraßenmarktes ein Leben ohne Bewährung führt, hat es seiner Haft nicht erlaubt, ihn daran zu hindern, die Preisaktion von Bitcoin zu überwachen. In einer neuen Blogserie mit dem Titel Bitcoin von Ross verrät Ulbricht, dass er eng mit den Preisbewegungen von BTC verbunden ist, und gibt Hinweise, wohin der Markt als nächstes führen könnte.

Lesen Sie auch: Film enthüllt nie zuvor gesehene Informationen Über den Silk Road-Fall

Bitcoin-Analyse ohne Rauschen

Es gibt nur wenige Vorteile, in einer maximalen Sicherheitseinrichtung eingeschlossen zu sein, aber ein unerwarteter Vorteil ist die Überwachung von Bitcoin abzüglich des Rauschens von Crypto-Twitter, das Farbversuche verursachen kann bei der Analyse. Ross Ulbricht hat diesen Vorteil genutzt, um eine Analyse der Preisbewegungen von Bitcoin im letzten Jahrzehnt zu erstellen und vorherzusagen, wohin die Kryptowährung als nächstes führen wird.

 Ross Ulbricht verwendet Elliot-Wellen, um die Flugbahn von Bitcoin hinter Gittern vorherzusagen "width =" 696 "height =" 264 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by-ross-1024x389.png 1024w, https://news.bitcoin.com/ wp-content / uploads / 2019/12 / bitcoin-by-ross-300x114.png 300w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by-ross-768x292.png 768w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by-ross-1536x584.png 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019 /12/bitcoin-by-ross-2048x778.png 2048w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by-ross-696x265.png 696w, https: // news .bitcoin.com / wp-content / uploads / 2019/12 / bitcoin-by-ross-1392x529.png 1392w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by- ross-1068x406.png 1068w, htt ps: //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/bitcoin-by-ross-1105x420.png 1105w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12 /bitcoin-by-ross-1920x730.png 1920w "sizes =" (max-width: 696px) 100vw, 696px

In den ersten sechs Folgen von Bitcoin by Ross erklärt der Silk Road-Gründer Elliot Die Wellentheorie und wie sie auf Bitcoin angewendet werden kann. Die Serie beginnt mit der Beantwortung einer Frage, die viele Anhänger des Falles Seidenstraße seit Ulbrichts Verhaftung im Jahr 2013 gestellt haben: Wie genau hat er die Flugbahn von BTC verfolgt? In seinem ersten Jahr der Inhaftierung räumt Ulbricht ein, dass er in seinen Fall verwickelt war, "aber ab und zu sehe ich eine Tabelle oder jemand würde den Preis erwähnen", schreibt er. "Aufgrund dieser dürftigen Daten hatte ich immer noch eine starke Vorstellung von dem Tief bei 175 USD, dass der Bärenmarkt vorbei ist und Bitcoin seinen kometenhaften Aufstieg fortsetzen würde."

Bitcoin hinter Gittern

Als Bitcoin 2017 seinen schwindelerregenden Lauf startete Als die Kryptowährung ein Allzeithoch von fast 20.000 US-Dollar erreichte, ließen sich die Nachrichten nicht vermeiden. Alle sprachen von Bitcoin, dessen Rekordhöhen sogar die maximale Sicherheitseinrichtung durchdrangen, in der Ulbricht stattfand. So wie er "eine starke Intuition in Bezug auf das ~ 175-Dollar-Tief hatte, dass der Bärenmarkt vorbei ist und Bitcoin seinen kometenhaften Aufstieg fortsetzen wird", behauptet Ulbricht, er habe gespürt, wann die Spitze drin war, und auf der Grundlage "starker Intuition" seine Gedanken geteilt „Mit einigen Leuten, die mir nahestehen und ihnen helfen konnten, in der Nähe des Höhepunkts Geld zu verdienen.“

Ulbricht grübelt über die Gründe, aus denen sein Instinkt richtig war. „Mir ist klar geworden, dass meine Entfernung vom Markt mehr Segen als Fluch ist . Nachdem all die täglichen Nachrichten und Marktinformationen herausgefiltert waren, sah ich nur das große Ganze, sodass meine Intuition eine Chance hatte, gehört zu werden. “Nachdem Ross Ulbricht seine Qualifikationen als Analyst skizziert hatte, erklärt er seinen bevorzugten TA Methode – Elliot-Wellentheorie.

 Ross Ulbricht verwendet Elliot-Wellen, um die Flugbahn von Bitcoin hinter Gittern vorherzusagen. "width =" 800 "height =" 688 "srcset =" https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads /2019/12/elliot-wave.jpg 800w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/elliot-wave-300x258.jpg 300w, https://news.bitcoin.com /wp-content/uploads/2019/12/elliot-wave-768x660.jpg 768w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/elliot-wave-696x599.jpg 696w, https : //news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/elliot-wave-488x420.jpg 488w "sizes =" (maximale Breite: 800px) 100vw, 800px

Funktionsweise von Elliot Waves [19659005] Die Elliot-Wellentheorie ist eine technische Analysetechnik, bei der nach wiederkehrenden Mustern gesucht wird, die vom Investor gebildet wurden Gefühls- und Marktpsychologie. Die von Ralph Nelson Elliott in den 1930er Jahren entwickelte Theorie besagt, dass sich Märkte genau wie die Geschichte wiederholen, wobei sich dieselben Muster immer wieder abspielen. Ross Ulbricht erläutert die Theorie und schreibt :

Die Massenpsychologie kommt ins Spiel, wenn andere Anleger den Preisanstieg sehen und optimistisch sind, also kaufen sie auch ein und treiben den Preis noch weiter in die Höhe. Letztendlich hat jeder, der sich einkaufen wird, – bei maximalem Optimismus – bereits Geld übrig, um den Preis zu erhöhen. Dann beginnen die wenigen auf dem Markt verbliebenen Verkäufer, den Preis wieder nach unten zu drücken. Dabei verwandelt sich Optimismus in Pessimismus und die Rückkopplungsschleife greift. Was Elliot Waves für Bitcoin bedeutet. Ross Ulbricht erklärt, wie er die Daten für seine Analyse in einem Gefängnis sammelt, in dem Gefangene sind Ich habe keinen Internetzugang und schreibe: „Jede Woche werden mir mehrere Bitcoin-Charts ins Gefängnis geschickt, damit ich meine Analysen durchführen und auf dem neuesten Stand bleiben kann.“

Ulbricht wendet die Elliot-Wellentheorie auf Bitcoin an und verwendet einen logarithmischen Preis der Preisbewegungen von BTC seit der Geburt, wobei die fünf Spitzen identifiziert wurden, von denen er glaubt, dass sie mit Elliot Waves korrespondieren. Basierend auf seiner Analyse postuliert er, dass die nächste Welle Bitcoin auf 93.000 bis 109.000 US-Dollar bringen könnte. Da die historischen Wellen, die er identifiziert hat, von Mal zu Mal länger gedauert haben, geht Ulbricht davon aus, dass die aktuelle Welle bis zum Februar 2021 andauern könnte. „Wir haben also einen Preis und ein Ziel für das Ende von Welle I von ca. 100.000 USD Zeit in oder in der Nähe von 2020 “, schließt er.

 Ross Ulbricht verwendet Elliot-Wellen, um die Flugbahn von Bitcoin hinter Gittern vorherzusagen." width = "696" height = "414" srcset = "https://news.bitcoin.com/wp -content / uploads / 2019/12 / waves-ross-1024x609.png 1024w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-300x178.png 300w, https: / /news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-768x457.png 768w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross- 1536x913.png 1536w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-2048x1218.png 2048w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/ 2019/12 / waves-ross-696x414.png 696w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-1392x828.png 1392w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-1068x635.png 1068w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves -ross-706x420.png 706w, https://news.bitcoin.com/wp-content/uploads/2019/12/waves-ross-1920x1142.png 1920w "sizes =" (max-width: 696px) 100vw, 696px
Ross Ulbrichts handbeschriftete BTC-Karte.

Angesichts der Tatsache, dass die von der Seidenstraße beschlagnahmten 144.000 Bitcoins ihren Besitzer zu aktuellen Preisen zum Milliardär gemacht hätten, ist Ross Ulbricht bei der Behandlung der Mondflugbahn von Bitcoin in den letzten fünf Jahren großmütig . Sollte seine lebenslange Haftstrafe ohne Bewährung jemals abgeändert werden, um Ulbricht das Gehen zu ermöglichen, ist ihm eine großzügige Abgabe von Kryptospenden von Anhängern sicher, die für alles, was er für Bitcoin und für die Förderung des Freihandels getan hat, dankbar sind.

Was sind Ihre Gedanken? zur Bitcoin-Preisvorhersage von Ross Ulbricht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.


Mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.


Wussten Sie, dass Sie nicht bestätigte Bitcoin-Transaktionen mit unserem Tool Bitcoin Block Explorer überprüfen können? Führen Sie einfach eine Bitcoin-Adressensuche aus, um sie in der Blockchain anzuzeigen. Besuchen Sie außerdem unsere Bitcoin-Charts um zu erfahren, was in der Branche passiert.

Kai Sedgwick

Kai hat seit 2009 seinen Lebensunterhalt mit Worten verdient und seine erste Bitcoin für 12 USD gekauft. Es ist lange vorbei. Er hat bereits Whitepapers für Blockchain-Startups geschrieben und ist besonders an P2P-Austauschen und DNMs interessiert.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*