Altcoin-Marktkapitalisierung sinkt trotz Volumenanstieg seit 2017


Gegenwärtig betrug die kombinierte Kapitalisierung der 2.022 Krypto-Assets mit einer bekannten Marktkapitalisierung rund 222 Milliarden US-Dollar.

Am 19. November 2017, nur wenige Wochen bevor die aktuellen Höchststände für den Preis und den Preis festgelegt wurden Die Kapitalisierung von Bitcoin und des Krypto-Marktes insgesamt, die 985 Token mit einer bekannten Marktkapitalisierung, stellten eine Kapitalisierung von rund 244 Milliarden US-Dollar dar – eine ähnliche Zone wie derzeit.

Allerdings mit der Kapitalisierung von Bitcoin (BTC) in den 24 Monaten nach November 2017 um 15% von 134,1 Mrd. USD auf 154,6 Mrd. USD gestiegen. Gegenüber der Altcoin-Blase von 2017 konkurrieren mehr als doppelt so viele Altcoins um einen immer geringeren Anteil der kombinierten Marktkapitalisierung für Krypto.

Altcoins konkurrieren für den Rückgang des Marktanteils

Während sich BTC im Jahr 2019 eindrucksvoll erholt hat, hat die Mehrheit der Altcoins im Vergleich zu 2017 einen erheblichen Marktanteil eingebüßt Die Kryptokapitalisierung belief sich auf rund 186 Milliarden US-Dollar, nachdem sie innerhalb von 12 Monaten um 21,7% geschrumpft war. Seit November 2017 war die Dominanz von BTC von 56,5% auf 52,6% gesunken, wobei Altcoins einen Gesamtmarktanteil von 47,4% an der Kryptokapitalisierung erlangten.

Die Anzahl der Token mit einer bekannten Kapitalisierung war jedoch um 75,8% auf 1.732 gestiegen. Zunehmender Wettbewerb zwischen Altcoins um einen schrumpfenden Liquiditätspool – die kombinierte Kapitalisierung von Altcoins ist nur 12 Monate später von 107,2 Mrd. USD auf 86,8 Mrd. USD gesunken.

Obwohl die Anzahl der Kryptoaktiva seit November 2018 um weitere 16,7% gestiegen ist, Die kombinierte Altcoin-Kapitalisierung verringerte sich im vergangenen Jahr um rund 8% auf 80 Mrd. USD. Infolgedessen hat sich die Proliferation von Altcoins angesichts eines abnehmenden Liquiditätspools in zwei aufeinanderfolgenden Jahren erhöht.

Die Altcoin-Kapitalisierung zentralisiert sich im Jahr 2019 unter den Top-Märkten wurde pluralisiert, wobei der Anteil der Altcoins an der Kapitalisierung außerhalb der Top 10 nach Marktkapitalisierung von 23,3% auf 28,4% stieg, obwohl die Anzahl der Märkte dramatisch anstieg.

Der größere Pluralismus bei der Verteilung von Altcoin Die Aktivierung im Jahr 2018 ist im Wesentlichen auf einen Rückgang des relativen Marktanteils von Ether (ETH) und Bitcoin Cash (BCH) in den letzten zwölf Monaten zurückzuführen. Zusammen hatten ETH und BCH 23% des relativen Marktanteils von Altcoins in einem Jahr verloren.

Von den 10 größten Altcoins nach Marktkapitalisierung am 18. November 2017 stieg nur der Marktanteil von XRP im Laufe des nächsten Jahres und wurde der größte Altcoin nach Kapitalisierung und 22,8% der kombinierten Altcoin-Marktkapitalisierung am 17. November 2018.

Während Litecoin (LTC) und Monero (XMR) zwischen November 2017 und November 2017 beide in der Top-10-Rangliste der Altcoins nach Marktkapitalisierung blieben 2018 erlitten beide Token Verluste im relativen Marktanteil.

LTC sank um einen Rang von Platz fünf auf Platz vier und verlor dabei fast ein Drittel seines relativen Marktanteils – von 3,7% im November 2017 auf 2,8% ein Jahr später . XMR fiel mit einem Marktanteil von 1,9% auf 1,7% ebenfalls um einen Rang von Platz acht auf neun.

Dash, NEO, Iota, Nem (XEM) und Ethereum Classic (ETC) fielen alle von den Top-10-Altcoins ab Kapitalisierung als ihr relativer Marktanteil im Jahr 2018 sank. Sie behielten jedoch ihren Rang unter den Top 20.

Related: Ein anderer Blick auf Crypto Market und Top Assets, wie dominiert ist es?

Dash fiel vom fünften Rang mit einem Altcoin-Marktanteil von 3,3% auf Rang 12 mit 1,3%; NEO fiel von Platz sechs mit 2,5% auf Platz 15 mit 0,9%; Iota fiel von Platz sieben mit 2,3% auf Platz 11 mit 1,3%; NEM stieg von Platz neun mit 1,8% auf Platz 14 mit 0,9%. und ETC fielen vom 10. Platz mit 1,7% bis auf den 16. Platz mit 0,9%.

Am 17. November 2018 war der relative Marktanteil der alternativen Kryptowährungen, die nach Kapitalisierung auf den dritten bis 10. Platz rangierten, von 17,2% auf gestiegen 19,9%, wobei XLM, EOS, Tether (USDT), Cardano (ADA) und Tron (TRX) nach Marktkapitalisierung unter den Top-10-Altcoins aufgetaucht sind.

In nur 12 Monaten stieg XLM vom 20. Rang auf Dies entspricht einem relativen Marktanteil von 0,6% für die viertgrößte alternative Kryptowährung mit 5,5% der gesamten Altcoin-Kapitalisierung.

EOS stieg ebenfalls vom 14. Platz mit 0,88% im Jahr 2017 auf den fünften Platz mit 4,7% im Jahr 2018 und Tether wuchs von 19 mit 0,7% auf den sechsten Platz mit 2%, und ADA wuchs von 18 mit 0,7% auf den siebten Platz mit 1,8%, während TRX das dramatischste Wachstum erzielte und von der Position des 53. größten Altcoin mit einem relativen Marktanteil von stieg 0,1% auf Rang zehn mit 1,4%.

Altcoin-Kapital zentralisiert sich im Jahr 2019

Im Jahr 20 19, altcoin Kapitalisierung hat sich deutlich unter den Top-Alternativwährungen nach Marktkapitalisierung zentralisiert. Gegenwärtig konkurrieren die 2'011 alternativen Kryptowährungen, die nach Marktkapitalisierung nicht zu den Top 10 gehören, nur um 20.61% der gesamten kombinierten Kapitalisierung.

In 12 Monaten hat die ETH ihren Rang als höchste Altcoin nach Marktkapitalisierung wiederhergestellt und zugenommen Sein Marktanteil beträgt ein Viertel und macht derzeit 25,1% der gesamten Altcoin-Marktkapitalisierung aus.

XRP ist nun die zweitgrößte alternative Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, nachdem sein relativer Marktanteil um 39% auf 14,2% gesunken ist. . Obwohl BCH einen weiteren Rückgang des Altcoin-Marktanteils um 12 Monate verzeichnete, behielt das Token seine markante Position als drittgrößte alternative Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei, wobei BCH nun 6% der Altcoin-Kapitalisierung ausmacht.

Die relative Dominanz von Die drei größten Altmünzen haben sich gegenüber dem Vorjahr um 7% von 51,7% auf 55,4% erhöht.

Die Top-10-Altmünzen gewinnen Marktanteile.

Der Marktanteil der Altmünzen im Token-Ranking von Platz drei auf Platz 10 durch Aktivierung stieg ebenfalls an Das zweite Jahr in Folge stellt derzeit 24% der kombinierten Altcoin-Marktkapitalisierung dar.

Der relative Marktanteil von Tether stieg zwischen November 2018 und November 2019 um 160%, wobei USDT als viertgrößte alternative Kryptowährung eingestuft wurde und 5,2 umfasste % des gesamten Altcoin-Werts.

LTC verzeichnete ebenfalls einen signifikanten Marktanteilsgewinn, wobei LTC derzeit nach seiner relativen Marke als fünftgrößte alternative Kryptowährung nach Marktkapitalisierung eingestuft wird et-Anteil stieg um 66% auf 4,7%.

Der nach Kapitalisierung sechstgrößte Altcoin, Binance Coin (BNB), ist gegenüber dem dreizehnten Altcoin aufgrund eines Marktanteilsgewinns von 230% gestiegen und macht derzeit 3,9% von aus Altcoin Wert. Die siebtgrößte Altmünze, Bitcoin SV (BSV), stellt mit 2,79% ebenfalls einen Neuzugang unter den Top-10-Altmünzen dar.

TRX verzeichnete einen Anstieg der relativen Altmünzendominanz um 11,4% und rangierte derzeit als zehntgrößte alternative Krypto Aktiva mit einem Marktanteil von 1,6%.

Altcoin-Handelsvolumen wächst stetig

Trotz der zunehmenden Zentralisierung der Altcoin-Kapitalisierung unter den Top-Märkten in den letzten Jahren haben viele alternative Kryptowährungen eine signifikante Zunahme der Handelsaktivität verzeichnet. [19659002] Am 18. November 2017 haben die 10 meistgehandelten Kryptowährungen Berichten zufolge innerhalb von 24 Stunden einen Handelsumsatz von 7,1 Milliarden US-Dollar generiert. BTC, BCH und ETH haben zusammen ein 24-Stunden-Volumen von über 1 Milliarde US-Dollar erreicht, während acht Tokens, darunter USDT, NEO, LTC, XRP und ETC, ein tägliches Volumen von über 100 Millionen US-Dollar erzielten. Insgesamt verzeichneten 23 Krypto-Assets ein achtstelliges Volumen oder mehr.

Trotz des brutalen Bärentrends von 2018 war das von den zehn meistgehandelten Tokens gemeldete tägliche Gesamtvolumen bis zum 17. November 2018 um 66,8% gestiegen. Nur drei von ihnen Die zehn meistgehandelten Token des Jahres 2017 verzeichneten einen Volumenrückgang, wobei BCH, Dash und Iota einen Rückgang der Handelsaktivität verzeichneten. Während des Berichtszeitraums erzielten 14 Kryptowährungen jeweils ein Handelsvolumen von mehr als 100 Millionen US-Dollar rund um die Uhr und 36 andere Vermögenswerte ein Volumen von mehr als 10 Millionen US-Dollar.

Dieses Mal erwirtschaften die 10 am häufigsten gehandelten Kryptowährungen ein tägliches Handelsvolumen von 56,8 Milliarden US-Dollar – eine Steigerung von 381% gegenüber dem Vorjahr und von 700% in den letzten 24 Monaten.

Keiner der beliebtesten Token des Jahres 2018 verzeichnete einen Rückgang des Handelsvolumens, obwohl BSV und TRX ZEC und NEO unter den Top Ten ablösten. USDT, BTC, ETH, LTC, BCH, EOS und XRP verzeichneten ein 24-Stunden-Volumen von mehr als 1 Milliarde US-Dollar, während 33 andere Token einen täglichen Handel von mehr als 100 Millionen US-Dollar verzeichneten und fast 150 Token fortlaufend einen Handelswert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar erzielten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*