NetCents Technology unterzeichnet seinen 50. Partnerschaftsvertrag


Vancouver, British Columbia – (Newsfile Corp. – 13. November 2019) – NetCents Technology Inc. ( CSE: NC ) ( OTCQB: NTTCF ) (Frankfurt : 26N) (" NetCents " oder " Company "). NetCents freut sich, die Unterzeichnung seines 50. Partnerschaftsabkommens mit Agape Global Services Inc. („Agapay“) bekannt zu geben.

Agapay bietet Premium-Kreditkartenabwicklungsdienste für wachsende Unternehmen, die Kreditkartenabwicklung, z -Commerce und andere elektronische Verarbeitungslösungen für die Kontinuität von Einnahmen und Zahlungsströmen.

In den letzten 24 Monaten lag der Schwerpunkt des Unternehmens auf zwei Aspekten. Erstens sollte die erforderliche technische Infrastruktur entworfen, entwickelt und aufgebaut werden, die erforderlich ist, um kryptobasierte Zahlungen zum Mainstream werden zu lassen. Dies führte zur Veröffentlichung von über 12 verschiedenen wichtigen Upgrades und Verbesserungen der NetCents-Plattform. Sofortabwicklung, Integration mehrerer Terminals, POS (Point of Sale) und E-Commerce, Asset Management-Plattform, Bereitstellung der Software as a Service (SaaS) -basierten Plattform, Crypto-Banking-Stack und Null-Bestätigung, um nur einige zu nennen. Das Produktangebot des Unternehmens ist vielfältig und umfasst: Dateiverwaltung, Autorisierungsdienste; und Abwicklungsdienste für mehrere Kryptowährungsformate.

Zweitens versuchte das Unternehmen, sich in den traditionellen Zahlungsraum einzugliedern, indem die Verarbeitungstechnologie für Händler einfacher und kostengünstiger zu implementieren und zu verwenden und gleichzeitig für Verbraucher einfacher zu gestalten war verwenden. NetCents ging hinaus und unterzeichnete wichtige Hersteller der branchenführenden POS-Geräte (PAX, Clover, Ingenico, ExaDigm, Poynt, AMP, Verifone), um die NetCents-Software in ihre Geräte zu integrieren. Dies hat NetCents das Potenzial gegeben, mehr als 40 Millionen aktive Terminals weltweit zu erreichen.

Clayton Moore, CEO von NetCents Technology, sagte:

„Die 50. -te -Vereinbarung bedeutet, dass unsere Partner a Eine Kombination aus unabhängigen Vertriebsorganisationen oder ISOs (einem Drittanbieter für die Zahlungsabwicklung, der Händlerkonten verwaltet), Prozessoren (für die Abwicklung von Händlertransaktionen bei kaufmännisch akquirierenden Banken) und Gateways (für die Erleichterung des Zahlungsverkehrs zwischen Zahlungsportal und Verarbeiter) bietet NetCents eine Reichweite für Geschätzte 7 Millionen Händler, die jährlich weit über eine Milliarde US-Dollar im traditionellen Verarbeitungsraum verarbeiten. Das ist eine Errungenschaft. “

Er fuhr fort:

„ Das Onboarding von Händlern war anfangs langsamer als erwartet, aber wie das Unternehmen öffentlich sagte, hat die Akzeptanz sowohl beim Onboarding von Händlern als auch beim Verarbeitungsvolumen stetig zugenommen in den letzten Monaten. Das Unternehmen ist der festen Überzeugung, dass durch die Fortsetzung dieses Weges das Unternehmen weiterhin die zugrunde liegende Technologie für Zahlungen in Kryptowährung sein wird, die dem Automated Clearing House („ACH“) ähnelt, einem elektronischen Überweisungssystem, das Bank-zu-Bank-Transaktionen erleichtert Zahlungen, Kredit- und Debittransaktionen in Nordamerika. Im vergangenen Jahr hat das ACH Network Zahlungen in Höhe von 23 Mrd. USD abgewickelt. Der Wert der ACH-Zahlungen betrug im vergangenen Jahr USD 51,2 Billionen. “

Über NetCents

NetCents Technology Inc. ( CSE: NC ) ( OTCQB: NTTCF ) (Frankfurt: 26N) ist eine Online-Zahlungsverarbeitungsplattform der nächsten Generation, die Verbrauchern und Händlern Onlinedienste für die Verwaltung elektronischer Zahlungen bietet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erfassung der Migration von Bargeld zu digitaler Währung, indem es die innovative Blockchain-Technologie einsetzt, um Zahlungslösungen bereitzustellen, die einfach zu bedienen, sicher und sorgenfrei sind. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen usw. zusammen, um die Nutzererfahrung bei Online-Transaktionen zu optimieren.

NetCents Technology ist in das Automated Clearing House („ACH“) integriert und als Money Services Business registriert ( MSB) mit FINTRAC, das die Sicherheit und den Datenschutz unserer Verbraucher gewährleistet. NetCents ist für Einzahlungen aus 194 Ländern weltweit verfügbar und bietet Ihnen die freie Zahlungsmöglichkeit. Ihren Weg. ™

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" angesehen werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von historischen Fakten, die Ereignisse oder Entwicklungen betreffen, von denen das Unternehmen erwartet, dass sie eintreten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter "erwartet", "plant", "antizipiert", "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "Projekte" gekennzeichnet sind. , "Potentielle" und ähnliche Ausdrücke, oder dass Ereignisse oder Bedingungen "werden", "würden", "können", "könnten" oder "sollten" auftreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind diese Aussagen keine Garantie für die zukünftige Leistung, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, zählen regulatorische Maßnahmen, Marktpreise und die fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie allgemeine wirtschaftliche, marktbezogene oder geschäftliche Bedingungen. Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung darstellen und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen. Vorbehaltlich der geltenden Wertpapiergesetze ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*