Das "Blitzscaling" von Binance macht BNB zu einem stark unterbewerteten Schadenbericht


Ein neuer Bericht behauptet, dass die scheinbar konstante Expansion des Krypto-Börsengiganten Binance eine kalkulierte Anstrengung ist, sich als größter Akteur in einem aufstrebenden Markt zu positionieren. Der Autor leiht sich den Begriff "Blitzscaling", um den Geschäftsplan zu beschreiben.

Obwohl seine neuesten Bemühungen möglicherweise noch keine massiven Ergebnisse bringen, sagen die Autoren, dass die Expansion von Binance in nahezu jede Ecke der Krypto den Austausch letztendlich zu einem Eckpfeiler von machen könnte völlig neues Finanzsystem. Aus diesem Grund wird in dem Bericht Binance Coin (BNB) als stark unterbewertet eingestuft.

Könnte Binance zu einer "Neo-Bank der Zukunft" werden.

Ein neuer Bericht von Multicoin Capital argumentiert, dass Binance, einer von Die größte und mit Abstand vielfältigste Kryptowährungsbörse der Welt positioniert sich als Zentrum eines völlig neuen Finanzsystems. Der Autor eines Begleitartikels zum Bericht selbst, Tushar Jain, erklärt, dass das Unternehmen, obwohl die aggressive Expansion des Unternehmens noch keine massiven Ergebnisse erbringt, sich selbst als eine von ihm als "Neo-Bank der Zukunft" bezeichnete Organisation ausrichtet.

Jain leiht sich einen Begriff vom LinkedIn-Gründer Reid Hoffman. In einer früheren Veröffentlichung über den Einzelhandelsgiganten Amazon verwendet Hoffman einen Begriff, den er selbst in einer früheren Arbeit geprägt hat: "Blitzscaling":

"Wenn ein Markt zu gewinnen ist, ist das Risiko nicht Ineffizienz, sondern das Risiko." geht auf Nummer sicher. Wenn Sie gewinnen, ist Effizienz nicht so wichtig. Wenn Sie verlieren, ist Effizienz völlig irrelevant. Im Laufe der Jahre haben viele Amazon für seine riskante Strategie kritisiert, Kapital zu verbrauchen, ohne konstante Gewinne zu erzielen. “

Natürlich sind die beiden Beispiele etwas unterschiedlich. Binances ICO in Höhe von 15 Millionen US-Dollar im Jahr 2017 gab dem Unternehmen in den Anfängen reichlich Spielraum. Das Unternehmen profitiert jedoch nicht nur von der Belohnung für die Schaffung eines äußerst beliebten Kryptowährungsaustauschs, sondern ist auch weiter gewachsen und bietet trotz des Marktrückgangs von 2018 und der aktuellen Unsicherheit hinsichtlich der Preise neue Produkte oder Initiativen von Binance an.

In dem Bericht werden 12 wichtige neue Binance-Produkte oder -Initiativen erwähnt in schneller Folge als Beispiele für seine scheinbar rücksichtslose Expansion ins Leben gerufen. Dazu gehören Futures, Margen, Kredite und Optionen sowie Innovationen wie die Möglichkeit, an der Börse gehaltene Guthaben für Sicherheitenanforderungen und das Abstecken auf der Plattform zu verwenden.

Jain-Kommentare:

„Binance ist nicht nur eine blitzskalierende Investition der Markt für Krypto-Börsen, sondern der gesamte globale Neo-Banking-Markt. “

Aus diesem Grund halten die Forscher von Multicoin Capital den Binance Coin (BNB) für unterbewertet. In dem Bericht werden verschiedene jüngste Verbesserungen des wahrgenommenen Wertversprechens der BNB erwähnt. Dazu gehören Airdrops für Inhaber, wobei BNB das native Symbol der Binance-Kette ist und das Binance-Team seine eigenen Münzbestände verbrennt. Die Forscher schreiben:

„Angesichts des gegenwärtigen Zustands der Token-Landschaft, der marktführenden Position von Binance, ihrer Bereitschaft, wettbewerbsfähige Produkte zu kopieren, und ihrer Geschichte, die Token-Ökonomie der BNB zu optimieren, um Token-Inhabern mehr Wert zu bieten, glauben wir dass die BNB zu aktuellen Preisen stark unterbewertet ist. “

Angesichts der allgemein wachsenden Einschätzung von Binance twitterte Changpeng Zhao, der CEO der Börse, mit Stolz über seine Zustimmung zu deren Inhalt.



Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*