BTC-, ETH-, XRP-, BCH-, LTC-, BNB-, EOS-, BSV-, XMR-, XLM- – BTC Ethereum Crypto Currency Blog


Ist der Rückgang von Bitcoin vorbei und sollten Anleger jetzt kaufen, oder wird er unter 9.000 USD fallen? Analysieren wir die Grafiken.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jede Investition und jeder Handelsschritt ist mit einem Risiko verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Die Marktdaten stammen von der HitBTC-Börse.

Der weltweite Schuldenstand mit negativen Renditen stieg nach Angaben der Deutschen Bank auf 15 Billionen US-Dollar. Obwohl die Renditen in den USA immer noch im grünen Bereich liegen, hat Präsident Donald Trump die Fed dazu gedrängt, die Zinsen aggressiv zu senken. Wenn sich auch die USA der Negativrendite anschließen, werden die Kryptowährungen wahrscheinlich stark ansteigen.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, sagte, dass institutionelle Anleger ein großes Interesse an Kryptowährungen haben. Ihm zufolge werden jede Woche Kryptodepots im Wert von 200 bis 400 Millionen US-Dollar gemacht. Dies ist nur ein sehr kleiner Teil des institutionellen Geldes, aber wenn globale geopolitische Probleme und Währungskriege eskalieren, erwarten wir einen größeren Zufluss auf der ganzen Linie.

Tom Lee von Fundstrat Global Advisors ist der Ansicht, dass Bitcoin (BTC) sich „nur ausruht“ und möglicherweise bis Ende 2019 neue Höchststände erreichen könnte. Die unkorrelierte Natur von Bitcoin in Bezug auf Aktien und Anleihen macht es zu einer attraktiven Wette Jeder, der sein Portfolio absichern will. Sollten Händler also den aktuellen Kursrückgang kaufen oder fallen die Preise weiter? Lassen Sie uns die Charts analysieren.

BTC / USD

Bitcoin (BTC) erholte sich am 15. August von 9.517,57 USD, was ein positives Zeichen ist. Dies zeigt, dass Bullen gerne kaufen, wenn sie einer starken Unterstützung näher kommen. Während aggressive Bullen den ersten Kursrückgang gekauft haben könnten, wäre es interessant zu sehen, ob der Rebound standhält oder ausfällt.

Wenn das BTC / USD-Paar in den nächsten Tagen nicht über beide gleitenden Durchschnitte steigt, könnten wir sehen ein weiterer Rückgang auf 9.080 USD. Wiederholtes Eintauchen auf ein Unterstützungsniveau schwächt es. Wenn dieses Level knackt, ist das nächste Level, das nach unten gesehen werden muss, 7.451,63 USD. Eine solche Bewegung wird die Stimmung dämpfen und die nächste Phase der Aufwärtsbewegung verzögern.

Wenn jedoch der nächste Rückgang auf 9.080 USD aggressiv aufgekauft wird, könnten wir erneut Long-Positionen vorschlagen, da dies eine risikoarme Kaufmöglichkeit bietet . Das erste Ziel im Aufwärtstrend sind 12.000 USD, über dem ein erneuter Test des Jahreshochs wahrscheinlich ist. Wenn Bullen jedoch nicht über 12.000 USD skalieren, bleibt die Kryptowährung möglicherweise einige Tage lang an die Reichweite gebunden. Beide gleitenden Durchschnitte sind flach und der RSI liegt knapp unter 50, was auf ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern schließen lässt. Daher stehen wir dem Paar derzeit neutral gegenüber.

ETH / USD

Ether (ETH) hat am 14. August die kritische Unterstützung von 192.945 USD unterschritten nächster Support bei $ 164. Beide gleitenden Durchschnitte sind gesunken, und der RSI liegt nahe am überverkauften Niveau, was darauf hindeutet, dass die Bären das Kommando haben.

Derzeit versuchen die Bullen, das Paar ETH / USD wieder über 192.945 USD zu treiben. Ein Versuch, sich zu erholen, wird bei 20-tägiger EMA und später bei 50-tägiger SMA auf Widerstand stoßen. Wenn diese beiden Widerstände gekreuzt werden, kann sich das Paar auf 320,84 USD bewegen. Wir werden die Preisentwicklung für die nächsten Tage beobachten und eine Long-Position empfehlen, wenn wir feststellen, dass die Käufer wieder in Aktion sind.

XRP / USD

Der XRP fiel am 14. August unter die kritische Unterstützung von 0,27795 USD und fiel auf ein neues Jahrestief von 0,225 USD am 15. August, was ein bärisches Zeichen ist. Dies zeigt, dass Bullen in Zukunft mit noch niedrigeren Niveaus rechnen und daher nicht aggressiv kaufen.

Beide gleitenden Durchschnitte tendieren nach unten, und der RSI befindet sich im überverkauften Bereich, was zeigt, dass die Bären das Kommando fest im Griff haben. Nach dem Zusammenbruch eines großen Niveaus sehen wir jedoch normalerweise eine Pullback-Rally. Wenn Bullen den Preis schnell über 0,27795 USD drücken können, deutet dies darauf hin, dass der aktuelle Zusammenbruch eine Bärenfalle war und möglicherweise eine Kaufgelegenheit bietet. Wenn das XRP / USD-Paar von 0,27795 USD nach unten fällt, wird es wahrscheinlich seine Abwärtsbewegung in Richtung seines Ziels von 0,19 USD fortsetzen.

BCH / USD

Das Scheitern des Ausbruchs von 345,8 USD am 14. August zog Verkäufer an, und Bitcoin Cash (BCH) fiel bis zum Hals des Kopf- und Schultern-Musters (H & S) und löste einen möglichen Stop-Loss aus. Obwohl Bullen den Ausschluss verteidigten, könnte das Scheitern, den Preis über 20 Tage EMA zu drücken, eine weitere Verkaufsrunde anziehen. Der nächste Rückgang des Ausschnitts wird ihn wahrscheinlich brechen.

Wenn das BCH / USD-Paar zusammenbricht und sich (UTC-Zeit) unterhalb des Ausschnitts schließt, wird das H & S-Muster vervollständigt. Obwohl das angestrebte Ziel dieses rückläufigen Musters viel niedriger ist, erwarten wir einen Kauf in der Nähe von 166,98 USD. Im Gegensatz zu unserer Annahme dürfte das Paar bei einem Ausbruch von 360 USD auf 428,54 USD und darüber steigen – auf 500 USD. Wir würden warten, bis sich die Kryptowährung über 360 USD hält, bevor wir die Long-Positionen erneut empfehlen.

LTC / USD

Litecoin (LTC) hat am 14. August die kritische Unterstützung von 76,7143 USD unterschritten Auf dem Niveau der Rallye konnten die Bullen den Kurs nicht über 76,7143 USD drücken, was ein rückläufiges Zeichen ist.

Beide gleitenden Durchschnitte tendieren nach unten, und der RSI befindet sich in der Nähe des überverkauften Territoriums, was zeigt, dass der Weg des geringsten Widerstands ist nach unten. Bei einem Rückgang unter 69,9227 USD kann das LTC / USD-Paar auf 58 USD fallen.

Unsere bärische Sichtweise wird negiert, wenn das Paar die Richtung von den aktuellen Niveaus umkehrt und die 20-tägige EMA ausbricht. Dies wird das erste Anzeichen dafür sein, dass das Niveau für Käufer wieder attraktiv geworden ist.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) hat sich in einem Aufwärtstrend konsolidiert. Obwohl es unter den beiden gleitenden Durchschnitten liegt, konnten die Bären es nicht unter der geringfügigen Unterstützung von 26,20 USD durchbrechen, was ein positives Zeichen ist. Dies zeigt, dass die Anleger ihre Positionen noch nicht absetzen.

Wenn die BNB / USD-Paarung jedoch bei 26,20 USD zusammenbricht, kann sie auf 24,1709 USD sinken, was eine starke Unterstützung darstellt. Wenn diese Unterstützung nachlässt, könnten einige Händler ihre Positionen verlieren. Die nächste Unterstützung auf der Unterseite liegt bei 18,3 USD.

Auf der anderen Seite, wenn das Paar von 26,20 USD oder von 24,1709 USD abprallt, kann es auf 32 USD zulegen. Wir werden positiv werden, wenn Bullen den Preis über 32,5 USD treiben. Wir werden warten, bis der Aufwärtstrend wieder einsetzt, bevor wir eine Long-Position empfehlen.

EOS / USD

EOS konsolidiert in einem Abwärtstrend. Die Bullen kauften das Minus auf die kritische Unterstützung von 3,3 USD am 15. August, was ein positives Zeichen ist. Wir gehen jedoch davon aus, dass ein weiterer Versuch unternommen wird, die Unterstützung zu unterschreiten, es sei denn, der Preis springt schnell über den 20-tägigen EMA-Wert. Die fallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI nahe der überverkauften Zone zeigen, dass sich Bären auf dem Fahrersitz befinden. Wenn die Unterstützung bei 3,3 USD einbricht, kann sich der Abwärtstrend auf 2,2 USD ausweiten.

Entgegen unserer Annahme könnte das Paar EOS / USD bei einer Verteidigung der Unterstützung bei 3,3 USD bis zu 20 Tage nach EMA und darüber nach oben tendieren der Bereich bei 4,8719 $. Wir werden positiv werden, wenn der Preis ausbricht und über 4,8719 USD bleibt, da dies den Beginn eines neuen Aufwärtstrends anzeigt. Bis dahin bleiben wir in Bezug auf die Kryptowährung neutral.

BSV / USD

Bitcoin SV (BSV) hat am 14. August die Unterstützung von 136,89 USD unterschritten, aber die Bären konnten den Preis nicht wie bisher auf 107 USD senken vorweggenommen. Die Bullen kauften den Kursrückgang auf 123,67 USD und versuchen, den Preis über 136,89 USD zu drücken.

Bei Erfolg könnte das Paar BSV / USD in den nächsten Tagen zwischen 136,89 USD und 160,35 USD liegen. Ein Ausbruch von 160,35 USD kann den Preis auf 188,69 USD bringen. Wenn der Preis hingegen entweder von 136,89 USD oder von 20-Tage-EMA abfällt, kann er auf die kritische Unterstützung von 107 USD sinken. Wir schlagen vor, dass Händler mit dem Kauf warten, bis sich der Trend zinsbullisch entwickelt.

XMR / USD

Monero (XMR) brach unter dem aufsteigenden Kanal ein und stürzte nahe der nächsten Unterstützung von 72 USD am 15. August ein, was unseren empfohlenen Stopp auslöste Verlust von 77 $. Die bisherige Unterstützungslinie des Kanals dürfte nun als Widerstand fungieren.

Wenn die Bullen in den nächsten Tagen nicht wieder in den Kanal eindringen, sinkt das XMR / USD-Paar erneut auf 72 USD. Wenn diese Unterstützung versagt, ist das nächste Level, das Sie nach unten beobachten sollten, 60 USD. Beide gleitenden Durchschnitte sind allmählich gesunken und auch der RSI ist in die negative Zone gefallen, was darauf hindeutet, dass die Bären die Oberhand haben.

Wenn die Unterstützung bei 83 USD anhält, könnte das Paar für die nächsten Tage an der Range gebunden bleiben . Auf der Oberseite kann ein Ausbruch der gleitenden Durchschnitte den Preis zu $ ​​98.2939 tragen. Wir werden warten, bis sich ein neues Kauf-Setup bildet, bevor wir erneut eine Long-Position darin vorschlagen.

XLM / USD

Stellar (XLM) hat sich von der kritischen Unterstützung bei 0,072545 USD gelöst. Beide gleitenden Durchschnitte fallen und der RSI befindet sich in der überverkauften Zone, was zeigt, dass die Bären das Kommando haben.

Wenn der Preis unter 0,072545 USD bleibt, beginnt die digitale Währung einen neuen Abwärtstrend, der den Rückgang auf 0,05 USD ausweiten kann.

Unsere bärische Einschätzung wird ungültig, wenn sich das XLM / USD-Paar schnell umdreht und über 0,072545 USD steigt, was auf einen Kauf auf niedrigeren Niveaus hindeutet. In einem Abwärtstrend ist es schwierig vorherzusagen, wo sich der Boden bilden wird, obwohl der Preis attraktiv aussehen mag. In der Regel enden Abwärtstrends nicht ohne Panikverkauf. Daher empfehlen wir, dass Händler warten, bis der Rückgang ein Ende hat, bevor sie positiv werden.

Die Marktdaten stammen von der HitBTC-Börse.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*